Der Verbund von Initiativen für Ärzte und Wissenschaft

Kompakt. Kritisch. Kompetent.

Was Sie als Arzt oder Ärztin über mRNA-Vakzine und Impfrisiken wissen müssen

"Sind energielose Muskeln die Ursache für Long Covid?"

Das ist die Überschrift einer der meistgelesenen Überschriften der FAZ+ von heute. Corona-Solution Konferenz wies das bereits im März 2023 mit Dr. John Ionescu, Florian Schilling, Julien Dufayet nach: Mitochondrien stärken!
Zu den Konferenzen am 03. und 31. März 2023

Hier ein sehr guter Beitrag des ZDF vom 10. März 2023 zur Doku mit Impfgeschädigten. Wiedergutmachungen durch Biontech? Nichts! Selbst wenn das Land NRW den Impfschaden anerkannte, wies Biontech die Übernahme von Kosten von sich. Keine Verantwortung, keine Pflichten in den Verträgen. Dabei wurde die Zulassung der "Impfstoffe" erschlichen. Auch der Staat könnte so die Kosten auf die Pharmamilliardäre übertragen, da der Staatvertrag mit Biontech et al. aufgrund vorheriger Falschaussagen zustande kam. Die Falschaussagen der Zulassungsstudie sind ebenfalls bei uns u.a. durch Andreas Sönnichsen bewiesen worden.

Hier der Artikel der FAZ vom 05. Januar 2024.
Hier unser Video-Liberty-Kanal.

 

Die ARD Tagesthemen öffnen sich für das heikle Thema Post-Vaccine-Syndrome

Die Pharma verdiente Milliarden. Bill Gates und das Silicon Valley verdienten sich durch digitale Dienstleistungen und Beteiligungen an den Pharmafirmen eine goldene Nase. Die angeblichen Philanthropen - sie wollen ja nur Dein Bestes - werden jedoch sehr eng in der Freigiebigkeit, wenn es um Impfgeschädigte geht.

Zitat in den Tagesthemen: „Wir waren alle irgendwie unsicher, was wir da tun. Aber wir hatten keine rechte Wahl.“ Die Wahl hatten wir alle und 1/3 hat anders gewählt. Mit einer Inbrunst ohnegleichen wurden sämtliche Bedenken gegen Maßnahmen und die neuartigen Gentechnik-Spritzen beiseite gewischt. Kritiker wurden stigmatisiert und ausgegrenzt (2G).

Zitat: "Wenige Menschen mit Nebenwirkungen"

Es sind historisch hohe Nebenwirkungen, die gemeldet wurden. Bei einer Dunkelziffer von 90-99% laut WHO-Studien ist es ein unfassbares Leid das ohne wirkliche Gefahr für die nicht-vulnerablen Gruppen stattfand. 158.000 mögliche Nebenwirkungen reichen anscheinend nicht.

 

„Ein unheimlicher Verdacht“

Immer mehr wird über die Gefährlichkeit des Spike-Proteins des SARS-CoV-2-Virus bekannt. Ein wissenschaftliches Autorenteam hegt nun den „unheimlichen Verdacht“, dass dies nicht nur auf das ‚natürlich‘ kursierende Virus zutrifft, sondern insbesondere auch auf die Spike-Proteine aus den mRNA-Spritzen. Lesen Sie dazu den Artikel „Spikeopathie und Übersterblichkeit: Ein unheimlicher Verdacht“ im Online-Magazin Cicero:

https://www.cicero.de/kultur/die-risiken-der-corona-impfung

 

Einblicke in die vergangenen Konferenzen

Vortrag von Uwe Kranz, ehemaliger Präsident des LKA Thüringen, Europol, Experte für organisiertes Verbrechen, Europarat, strategischer Berater der MWGFD

Zu den Videos

Online-Fachkonferenz vom 26. Mai 2023

Thema: „WHO - Diktatur zu Deinem Besten?“

Unser Aktionsbündnis wird international tätig!
Die geplanten WHO-Ermächtigungen bedrohen Deine freie Entscheidung über Deine Gesundheit. Die Verweigerung der Gefolgschaft einzelner Staaten würde politische Ächtung oder eventuell Sanktionen ermöglichen.

Weiter lesen ...

 
Hier herunterladen

Risiko-Warnbriefe, Bürgerbriefe und Musterschreiben

Wir kreieren mit einem Redaktionsteam gute, kurze Briefe mit klaren Aussagen, validierten Quellen und Fakten. Sie beinhalten die aktuellen und wichtigsten Meldungen aus alternativen Medien. Die Informationen sind schnell zu erfassen, die Qualität muss der Kritik von Impfbefürwortern standhalten. Das ist unser Anspruch!

Die Risiko Warnbriefe an Ärzte, Nachbarn, politische Vertreter und Juristen können angepasst, mit persönlichen Adressen versehen, ausgedruckt und vervielfältigt werden. Sie sollten wertschätzend, freundlich und respektvoll an Arztpraxen oder andere Gesundheitsverantworliche übergebene werden, mit der Bitte, die „Quellen und Daten zu prüfen, ob es stimmen könnte, was darauf geschrieben steht“.

Aktuelle Briefe

 

NEU: für Bürgerinnen und BürgerBrief 6 - 26.09.2022 (PDF)
NEU: für Bürgerinnen und Bürger
Brief 6 - 26.09.2022 (PDF)
NEU: für Bürgerinnen und BürgerBrief 6 - 26.09.2022 (mit Feld zum Ausfüllen für regionale Infos)
NEU: für Bürgerinnen und Bürger
Brief 6 - 26.09.2022 (mit Feld zum Ausfüllen für regionale Infos)
3 x 3 Forderungen an Sie als gewählte Vertreter der Bevölkerung
3 x 3 Forderungen an Sie als gewählte Vertreter der Bevölkerung
für ÄrzteBrief 7 – 03.03.2022
für Ärzte
Brief 7 – 03.03.2022

Alle Warnbriefe & Musterschreiben

News

15.04.2024
Dr. Dirk Seeling beschrieb in seinem Vortrag bei der Basis Köln im März 2024, wie menschliche Informationsverarbeitung funktioniert ... mehr
22.12.2023
Newsletter vom 22. Dezember 2023 ... mehr
13.11.2023
Kürzer und fundierter geht es nicht! ... mehr
05.10.2023
In diesem Newsletter geht es darum, was jeder Einzelne von uns unternehmen kann, um diese Unmöglichkeiten zu stoppen. Denn genauso erstaunlich wie die Dreistigkeiten von Herrn Lauterbach et al. sind die weiter in die Höhe schnellenden Krankenstandszahlen. ... mehr
19.05.2023
Der global angelegte WHO-Pandemievertrag hebelt nicht weniger als die Souveränität der nationalen Regierungen in Gesundheitsfragen aus – weltweit. Es ist bezeichnend, dass das Bekenntnis zur Achtung der Würde und Freiheit des Menschen gestrichen wurde ... mehr
27.04.2023
Newsletter vom 25. April 2023 - Unsere Onlinekonferenz zu „Spikes, Turbokrebs, Shedding, Übertragungswege von mRNA“ und Impffolgeschäden vom 31. März war unter mehreren Aspekten ein nächster wichtiger Meilenstein: 3000 Teilnehmer waren live dabei ... mehr

alle News

Aufarbeitung ehrlich, konstruktiv und zügig!

Wir empfehlen einen Untersuchungsausschuss der an diesen 8 Punkten von Prof. Homburg entlang führt. 1. Hat man Konsens über diese Aussagen? Wenn nein, welche anderen Fakten gibt es? 2. Wenn das Konsens ist, wie konnte es geschehen, dass so viele Fehlentscheidungen passierten und über alle Medien unkritisch kommuniziert wurden? 3. Was muss verändert werden, damit die nächste Pandemie nicht genauso schlechte Entscheidungen hervorbringt?

Es gibt diverse Anzeichen dafür, dass in 2024/25 neue Pandemien ausgerufen werden sollen. Wenn nicht engagierte Menschen, überzeugte Demokraten in allen Institutionen, Politiker mit Gewissen, Herz und Verstand dagegen vorgehen, wird sich erneut eine Gruppe an dem Leid anderer bereichern. Philanthropisten, die durch ihre "Schenkungen" und durch die Corona-Pandemie wesentlich reicher wurden, sollten jedem suspekt sein. Die WHO wird zu 80% von Pharma- und Finanzkonzernen finanzierte. Sie und insbesondere ihr Leiter soll allmächtige Berechtigungen zur Ausrufung und Steuerung weltweiter Maßnahmen erhalten. Was das bedeutet, haben wir ansatzweise erlebt. Wieviel davon falsch und unwissenschaftlich war, ist in dem Video gut zusammengefasst. Es gäbe Tausende Wissenschaftler, die sich dazu bereits kritisch geäußert haben. Dies ist die knappste, treffsicherste, valide belegte Zusammenfassung in 15 Minuten.

 

Prof. Homburg nutzt die Quellen von offiziellen Stellen, um das mediale und politische Narrativ,mit dem die Bevölkerung in die Irre geleitet wurde, in 8 Schritten zu zerstören. Warum traut sich kein Politiker, keine Talkshow diese Daten zu widerlegen. Es gäbe darüber hinaus viele Beweisführungen für die Falschaussagen und deren Herkunft laut RKI-Files in einer Aufarbeitung zu diskutieren und ggfs. auch juristisch aufzuarbeiten. Es sind viele Menschen aufgrund von Fehlinformationen gestorben und schwer erkrankt.

Zum Video von Prof. Homburg: https://www.youtube.com/watch?v=zfOpv4sxRZ0

 

Die sechs wichtigsten Aspekte zur Entscheidung
Pro/Contra mRNA-Impfung

 

1. Kritische Wirksamkeit
der mRNA-Impfung
  • Wirksamkeit bei DELTA-Variante kaum messbar
  • Keine Wirksamkeit bei OMIKRON-Variante
  • Kein Schutz vor Infektion
  • Genesene sind besser geschützt, als Geimpfte

Mehr erfahren

2. Anzahl und Schwere
der Nebenwirkungen
  • Nr. 1 der Impfstoffe mit schwerwiegenden Nebenwirkungen
  • Anzahl junger Menschen mit Myokarditis
  • Analyse der Gefäßerkrankungen
  • Pathologische Befunde von Geimpften

Mehr erfahren

3. Übersterblichkeit
nach mRNA-Impfung
  • Übersterblichkeit seit April 2021 in Deutschland
  • Anstieg der Verstorbenen nach Impfkampagnen
  • Historische Höchstzahlen von Impftoten
  • Länder mit erhöhter Sterblichkeit und hoher Impfquote

Mehr erfahren

4. Wirkung der
Alternativen
  • Ivermectin in zahlreichen Studien wirksam
  • Präventivschutz durch Gurgeln mit Beta-Isadonna
  • Wirkung von Naturheilmitteln in Afrika
  • Medikamente bei Erkrankung

Mehr erfahren

5. Rechtliche Risiken
für Ärzte
  • Inhaltsstoffe sind nicht zugelassen
  • Rechtsgutachten zur Haftung von Ärzten
  • Hilfe für Ärzte bei Arbeitsverbot
  • Grundgesetz und Europarecht

Mehr erfahren

6. Sind Sie unabhängig
informiert?
  • Warum sind die Nachrichten einseitig pro Impfung?
  • Warum schreiben die größten Zeitungen nicht mehr über diese Fakten?
  • Was hat sich verändert in der Medienlandschaft?
  • Wodurch kommt der Druck auf Wissenschaftler?

Mehr erfahren

NEU: Masken – Pro und Contra

In unserer neuen Rubrik "Masken – Pro und Contra" finden Sie umfangreiche Informationen zum noch immer aktuellen Thema.
Darunter viele wissenschaftliche Belege und Beiträge von Experten, auch aus unseren Online-Konferenzen.

Mehr Infos

 

Chefarzt vs. Politiker

Dr. Thomas Voshaar, Chefarzt und Präsident des Verbands Pneumologischer Kliniken, spricht in der Sendung "Maischberger" Klartext zur Situation in den Kliniken und kritisiert die Politik (Ausschnitte, zum kompletten Dialog mit dem grünen Bundestagsabgeordneten und Arzt Dr. Janosch Dahmen hier).

 

Top-Forscher der mRNA-Impfung beziehen Stellung

Videoausschnitte die sie sich ansehen sollten, bevor sie einer Impfung zustimmen!

Dr. Robert Malone
Erfinder von mRNA-Impfstoffen

Bevor Sie Ihr Kind impfen lassen, was irreversibel ist und möglicherweise dauerhaften Schaden anrichtet, sollten Sie sich informieren, warum 15.000 Ärzte und medizinische Wissenschaftler in aller Welt eine Erklärung unterzeichnet haben, in der sie öffentlich erklären, dass gesunde Kinder NICHT gegen COVID-19 geimpft werden sollten. Im Namen dieser Ärzte und Doktoranden gibt Dr. Robert Malone, der seine Karriere der Entwicklung von Impfstoffen gewidmet hat, den Eltern eine klare Erklärung, in der die wissenschaftlichen Fakten hinter dieser Entscheidung dargelegt sind.

 

Mehr Infos

Wachsende Anzahl von Medizinern und Juristen fordert STOPP von Impf-Zwang und Evaluation von mRNA-Impfstoffen

Deklarationen und offene Briefe der medizinischen und juristischen Initiativen zur wissenschaftlichen Untersuchung
 

Offener Brief – Ärzte stehen auf

Wir sind Ärzte, die aufstehen...

  • für das Recht auf körperliche Unversehrtheit (Art. 2, Abs. 2 GG)
  • für interessenskonftliktfreie Medizin und Forschung
  • für eine Medizin ohne Zwang
  • für die Gewissensfreiheit und Entscheidungsfreiheit im ärztlichen Handeln
  • für eine individuelle Impfentscheidung
  • für Freiheit und Wahrheit

Um diese Ziele zu erreichen, versucht "Ärzte stehen auf" alle Ärzte, die die derzeitigen Entwicklungen kritisch und die politisch verordneten Corona-Maßnahmen als nicht verhältnismäßig sehen, in Deutschland zusammen zu bringen und gemeinsam aufzustehen.

Wir distanzieren und ausdrücklich von Gewalt, von Hass, von rassistischem und fremdenfeindlichen Gedankengut.

Brief – Ärzte für Aufklärung
Wir sind eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft von Ärzten und Wissenschaftlern, die der Öffentlichkeit ihre fachliche und evidenzbasierende Expertise im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie zur Verfügung stellt.
Die seriöse Aufklärung des tatsächlichen medizinischen Sachverhaltes bildet eine notwendige Grundlage zur Beurteilung und Ausgestaltung von medizinischen und politischen Maßnahmen im Umgang mit dem Virus.
Wir sind überparteilich und bekennen uns uneingeschränkt zu Demokratie, Grundgesetz und Rechtsstaatlichkeit.
Wir wenden uns kritisch gegen Desinformation, Lobbyismus, Demokratieabbau, politische Willkür, gesellschaftliche Spaltung und die Einschränkung von Grundrechten.
Gutachten zur Untauglichkeit der Tests

Gutachten Prof. U. Kämmerer zur Untauglichkeit der Antigentests und PCR-TEST

Auf welcher Basis werden Menschen weggesperrt, wenn Infektiosität damit nicht messbar ist? Vor 1,5 Jahren sagte der Erfinder der PCR-TESTS das schon. Herr Drosten sah das anders, die Dachverbände zollten ihm Lob und Vertrauen. USA wendete sich jetzt ab. Wer soll den Aussagen noch glauben?

Ärzte für den Frieden

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich beruflich vorwiegend dem Dienst direkt am Menschen verschrieben haben.
Uns eint, dass wir uns nicht "anpassen", sondern unseren eigenen Verstand nutzen und auf unser Herz hören.

Uns eint eine klares und lautes "Nein" zu jeglichem Krieg und der für das meiste Leid auf unserer Erde ursächlichen Gier nach Macht und Geld.

Wir ändern. - Jeden Tag ein kleines Stückchen.

Durch eigenes Vorbild, aber auch durch Aufklärung. Andere gehen diesen Weg mit uns. Wir werden täglich mehr.

Diese private Plattform ist für Menschen vorwiegend aus dem Gesundheitswesen, die sich (politisch) engagieren möchten und/oder sich in den bestehenden Vereinen/Institutionen nicht (mehr) oder nur unzureichend vertreten fühlen.

Wir sind kein Verein und wollen auch keiner werden! Nur die private Kontrolle schützt uns bestmöglich vor Unterwanderung.

Wer bzw. was hier veröffentlicht werden darf, entscheiden in letzter Instanz allein die Gründer der Plattform.

MWGFD e.V.
Sie haben Fragen zur Maskenpflicht und den Folgen?
KRiStA – Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte n.e.V.
"Wir sind ein Netzwerk von Richtern und Staatsanwälten*, die das politische Handeln und das Handeln der Gesetzes- und Verordnungsgeber in der Corona-Krise aus rechtsstaatlicher Sicht mit großer Sorge beobachten. Wir setzen uns ein für das Grundgesetz und die freiheitliche demokratische Grundordnung. Dabei vertreten wir unsere private Meinung. Wir sind politisch neutral und grenzen uns ausdrücklich ab von jedweder extremen Strömung."

Impfpflicht verstößt gegen das Grundgesetz, meint der Verband der Richter und Staatsanwälte KRISTA
Eine aktuellen Stellungnahme vom 17. März 2022 des KRiStA (Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte n.e.V.) sieht in der geplanten, allgemeien Impfplicht eine Unvereinbarkeit mit deutschem Grundgesetz und internationalem Völkerrecht. Vor allem würde der Staat durch eine solche Impfpflicht vorsätzlich Menschen töten, so das Netzwerk.
Offener Brief
590 Ärzte fordern
590 Ärzte fordern in dem Wittmunder offenen Brief an Politik und Ärztevertretung, dass die mRNA-Impfpflicht gestoppt und die mRNA-Impfstoffe untersucht werden.
Offener Brief
Patientenschutzverein
Sehr fundierter Brief mit Quellverweisen zur Argumentation des Patientenschutzvereins von Dr. Sonja Reiz.
Offener Brief
Ärzte Initiative
Immer mehr Ärzte lehnen sich dagegen auf.
Offener Brief von 100ten Ärzten gegen mRNA-Impfungen im Januar 2021
Mediziner fordern
Alternativen zu Lockdown
Analyse der Pandemiemaßnahmen 7/2021
Stellungnahme
Die intellektuelle Elite meldet sich zu Wort
Zahlreiche Professoren trauen sich - auch auf die Gefahr hin, Restriktionen befürchten zu müssen in Forschung und Lehre, Klartext über die Krise der Wissenschaft: "Der Körper ist nicht mehr tabu. Wer weiß, wie lange sich der kritische Geist noch behaupten kann. Umso wichtiger ist es, dass wir für die Freiheit eintreten – als Wissenschaftler und Staatsbürger, als ethisch Denkende und kritische Geister."

Pragmatische Hilfe

Diese pragmatische Lösungen wurden von uns gecheckt.
 

Sind Sie unabhängig informiert?

Videoausschnitte die Sie sich ansehen sollten, um zu verstehen, warum Sie davon normalerweise nichts mitbekommen!

Pandemie in der Dauerschleife

In einem Interview mit der "WELT" deckt der Virologe und Epidemiologe Prof. Klaus Stöhr die Fehler aufgrund falscher Grundannahmen der bundesdeutschen Corona-Politik auf und kritisiert die "unterirdische Krisenkommunikation", bzw. die fehlende Einbeziehung verschiedenster Experten.

Durch die Maßnahmen (Masken und Abstandsgebote) befänden wir uns in einer Dauerschleife der Pandemie: Es werde sich letztlich jeder infizieren, womit das Ende der Pandemie erreicht sei, die aktuellen Maßnahmen würden dies nur verzögern. Die Infektionen können man grundsätzlich nicht verhindern. Deutschland sei eines der Länder mit den am wenigsten immunisierten Personen trotz verhältnismäßig hohen Impfquoten. Die ungeimpften Personen seien nicht diejenigen, die das Problem verursachten, daher sei auch eine Impfpflicht nicht angezeigt.

Prof. Stöhr war 15 Jahre lang für die WHO forschend und in leitender Position tätig.

 

 

Mehr Infos

Was bisherige Zuschauer über die Konferenzen sagten

„Vielen Dank, ich sehe endlich wieder Licht am Ende des Tunnels.“
„Sensationeller Kongress - vielen Dank!“
„Ich fühle mich erstmals seit der C-Pandemie als Therapeut und Behandler gewertschätzt, gehört und danke für die wunderbare Arbeit.“
„Herzlichen Dank - ja es gibt noch viel zu tun. Bleiben wir dran!“
„Wir sind viele!“
„Vielen Dank für Eure großartigen Beitrage und das 'Vorreiten'!“
„Gut zu wissen, wie viele aktiv am Widerstand und Aufklärung arbeiten. Danke dafür!“
„Alles wird gut und wenn es noch nicht gut ist, war es noch nicht das Ende.“
„Weiter die Bevölkerung aufklären, so dass mehr aufwachen können.“
„Vielen Dank für eure Arbeit und euer tolles Engagement!“
„Danke für’s Teilen eures Wissens.“
„Herzlichen Dank an alle Experten für das Engagement und den Einsatz für den Frieden.“
„Niemand kann behaupten, dass er die umfassende Wahrheit kennt. Seien wir also stets offen bleiben im wissenschaftlichen und respektvollem Austausch.“
„Danke vielmals für diese informative, aufklärende und emphatische Veranstaltung! Weiter so - ich bin dabei!“
„Ein großes Dankeschön für Ihr Engagement."
„Vielen lieben Dank an alle für die Aufklärung und die tolle Arbeit“
„Danke für diese wertvollen Infos“
„Vielen Dank für die vielen wertvollen Infos. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Kraft, bleibt positiv und vor allem im Vertrauen.“
„Sehr stark, vielen Dank! Aus der Ohnmacht und die Macht!“
„Eure Haltung und Unterstützung bringt Zuversicht. Danke, danke danke!“
„Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Experten in dieser Konferenz. Es macht so viel Mut, zu wissen, nicht allein zu sein.“
„Herzlichen Dank für die wertvollen Informationen. Ihr Einsatz ist großartig!“
„Vielen lieben Dank für die aufbauenden Worte. Es gibt Kraft, um weiter zu machen und standhaft zu bleiben.“
„Herzlichen Dank für eure wundervolle Arbeit“.
„Danke für diese Konferenz und die viele Zeit und Arbeit, die Sie täglich für uns investieren.“
„Herzlichen Dank für diese informative Sitzung und allen weiterhin viel Kraft. Bleibt in der Liebe.“
„Aus solchen Veranstaltungen wachsen stärkende Netzwerke, toll!“

Alle hier mitwirkenden Personen arbeiten ehrenamtlich, parteiunabhängig, sind der Demokratie und Wissenschaft verbunden. Wir fühlen uns dem Kodex des Weltärztebundes verpflichtet, was es zur Pflicht macht, eine kritische wissenschaftliche Betrachtung der Vor- und Nachteile von mRNA-Impfstoffen zu ermöglichen.

Es darf nicht sein, dass kritische Beiträge, die auf medizinischen Fakten beruhen, diffamiert, diskreditiert, verheimlicht werden und die Personen aus dem Berufsleben ausgeschlossen werden. Wir wollen keine Impf-Inquisition. Das wäre unwissenschaftlich und undemokratisch!

Meinungsvielfalt ermöglicht den Diskurs um die besten Lösungen. Das wollen wir hier erreichen. Jeder ist eingeladen seine Meinung kund zu tun, seine Fragen an unsere ärztlichen Experten zu stellen, damit diese in unseren Konferenzen beantwortet werden können.

Wir freuen uns auf einen evidenzbasierten Dialog!

Anmeldung zu unseren Konferenzen und/oder zum Newsletter

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!
Melden Sie sich jetzt zu unserem regelmäßig erscheinenden Corona-Solution-Newsletter an!

Wenn Sie bereits unseren Newsletter abonniert haben, bekommen Sie die Zoom-Links zu den Konferenzen ab jetzt automatisch ein paar Tage vor der jeweiligen Konferenz zugesendet. Sie müssen sich nicht noch einmal anmelden.








* benötigte Angaben
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und ihre Erfahrungen zu verbessern.