Der Verbund von Initiativen für Ärzte und Wissenschaft

Aktuelle Konferenz

Online-Konferenz am Dienstag, 03.05.2022 – 17:00 bis 18:00 Uhr


Masken auf oder ab?

Chancen/Risiken wissenschaftlich hinterfragen!

Die Maskenpflicht ist aufgehoben und weiterhin sieht man 80-90 % der Menschen mit Maske in Supermärkten, ja sogar im Freien auf dem Parkplatz. Die Menschen haben Angst sich zu infizieren und das Virus an die lieben Verwandten weiter zu geben.
Wie sehr hilft die Maske wirklich und wäre es nicht besser ohne Dogma zu bewerten, was am meisten hilft gegen eine Infektion mit Omikron oder auch zukünftig anderen Viren.
Wir betrachten Pro/Contra und Nutzen/Risiken ohne Vorurteil, streng evidenzbasiert und freuen uns darauf, wenn noch Maskenbefürworter hinzukommen möchten. Leider haben bislang alle angefragten Verfechter von Masken eine evidenzbasierte Analyse vor der Kamera abgelehnt.

 

Fragen & Referenten

Wie gut helfen oder schaden Masken der menschlichen Gesundheit?

  • FFP2 Masken im Dauerbetrieb?
  • von OP-Masken über längere Zeit (z.B. 8 Std. Büro)?
  • Masken im Alltag bis zu 1 Stunde im Supermarkt/Einzelhandel?
  • im Freien (z. B. auf dem Parkplatz, an Zug-/Bushaltestellen)?

Interviewpartner sind die Mediziner:

  • Prof. Dr. Andreas Sönnichsen — Facharzt für Innere Medizin, Allgemeinarzt, ehem. Vorsitzender des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin (DNEbM)
  • Rolf Kron - praktischer Arzt, Gründer von Ärzte stehen auf
  • Dr. Walter Weber - Internist und Gründer von Ärzte für Aufklärung
 

Ihre Anmeldung zur Konferenz

Sie können Sich zur Konferenz anmelden, in dem Sie unseren Newsletter abonnieren (unten auf dieser Seite). Sie erhalten dann rechtzeitig zur Konferenz eine Email mit einem Link zu Zoom.

Ihre Fragen an die Experten

Sollten Sie Fragen an die Experten haben, dann senden Sie uns diese bitte an wissen@corona-solution.com.
Der Aufklärungsbedarf ist hoch. Täglich 200 Fragen sind für unser Team im Ehrenamt nicht zu bewältigen. Wir versuchen die Fragen zu Gruppieren und in der Konferenz einfließen zu lassen oder als Fragen direkt zu beantworten.
Schauen Sie bitte auch auf unsere Seite "Fragen-Antworten" und auf der Startseite unter "Pragmatische Hilfen" und "Musterbriefen".

Was wollen wir erreichen?

1. Eine mRNA-Impfpflicht und 2 G-Maßnahmen gegen Ungeimpft-Gesunde müssen gestoppt werden. Sie sind medizinisch nicht begründbar.
2. Ein "Runder Tisch der Wissenschaften" bestehend aus Impfbefürwortern und Kritikern ist unser Lösungsvorschlag.

Wir wollen das wissenschaftlich, demokratisch, friedlich erreichen! Die Online-Konferenz soll diesen Lösungsweg aufzeigen.
Die zu beantwortenden Fragen sind kritisch aus Sicht der Vertretern der aktuellen Lösungen (Impfpflicht, 2G, Lockdown, Maske) gestellt.
Die mRNA-Kritiker beantworten diese Fragen kompakt in ca. 5 Min. und werden dabei aufgezeichnet.
Die Frage und Antwort wird als FAQ auf unserer Website veröffentlicht.

Das alles machen viele engagierte Bürger im Ehrenamt aus innerster Überzeugung, dass es unsere Demokratie, die freie Lehre der Wissenschaft und die evidenzbasierte Medizin wert sind.

Danke an alle, die unsere Grassroots-Bewegung unterstützen!

Interview

Prof. DDr. Martin Haditsch ist international anerkannter Experte und Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Infektiologie und Tropenmedizin sowie für Virologie und Infektionsepidemiologie. Prof. Haditsch betreibt eine eigene Praxis für Tropen- und Reisemedizin sowie eine Impfstelle in Oberösterreich und leitet ein Diagnostiklabor in Hannover.

Er gibt kurz und prägnant wieder, was u.a. Ärzteverbünde wie Ärzte für Aufklärung, Ärzte stehen auf, 60.000 Ärzte alleine der Great Barrington Declaration und viele kritische Ärzte und Wissenschaftler in nie beantworteten Briefen an die Regierung hinterfragen.

 

 

Konferenz-Themen in der Planung:

  1. Maske - Pro/Contra/Konsens
  2. Impfdialog der Politiker mit Demonstranten - Runde Tische der Region
  3. Impfpflicht im Gesetz - Widerstand der Massen
  4. Übersterblichkeit von Geimpften: Fakt oder Mythos

 

Anmeldung zu unseren Konferenzen und/oder zum Newsletter

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!
Melden Sie sich jetzt zu unserem regelmäßig erscheinenden Corona-Solution-Newsletter an!

Wenn Sie bereits unseren Newsletter abonniert haben, bekommen Sie die Zoom-Links zu den Konferenzen ab jetzt automatisch ein paar Tage vor der jeweiligen Konferenz zugesendet. Sie müssen sich nicht noch einmal anmelden.



Anmeldung zur nächsten Konferenz *




* benötigte Angaben
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und ihre Erfahrungen zu verbessern.